Bärenstark in Speicherschwendi

Gasthaus Bären in Speicherschwendi

So, es ist wieder Samstagabend und wir haben uns mit unseren lieben Freunden Marcel, Sonja und unserem Lieblingsteenager Alessia zum Essen verabredet. Haben wir doch mehrfach von  Marcel gehört, dass dies sein absolutes Lieblingsrestaurant ist und hier hervorragend gespiesen wird. Reserviert hat er für uns im Appenzellerstübli.

 

Als wir ankamen kam uns gleich eine gemütliche und heimelige Atmosphäre entgegen. Wir fühlten uns gleich wohl. Seit über 30 Jahren führt das Gastgeberpaar den Landgasthof Bären mit viel Herzblut. Die Speisekarte ist gross und vielfältig und bietet für jeden Gusto leckere Gerichte. Authentisch und ehrlich ist die Küche.

Das Kalbspaillard San Pietro kann ich Euch wärmstens empfehlen. Das Kalbsschnitzel ist hausdünn geklopft und mit Rohschinkenröllchen gefüllt mit Salbei belegt. Dazu feine Rösti. Wunderbar!

Für die ganz Hungrigen gibt es auf der Karte das Bärensteak.  Wahlweise mit australischem Rindsfilet oder mit schweizer Rindsfilet knochengereift SBQ. Dazu die berühmte Knoblauchrahmsauce ala Bären.

Die Nachspeisen sind genauso lecker wie sie aussehen.

 

Es war ein gelungener, kulinarischer Abend.

Wir finden, Bärenstark! Und wir kommen wieder!

Autorin: Aspi