Schlemmen im Paul‘s, wir lieben es!

Lauer Sommerabend
im Paul‘s Widnau

Wochen zuvor haben wir diesen Event für uns reserviert. Jedes Jahr im Sommer veranstalten Bernd und Jackie ein Grillspektakel sondergleichen.  

Unsere Vorfreude war gross, wussten wir doch, wie schön der Garten ist und das Wetter spielte zum Glück mit. Natürlich auch Schlemmen in schönem Ambiente und einfach nur geniessen, das ist im Paul‘s alles möglich. Schnell taucht man ein in diese Wohlfühloase und der Alltag verschwindet, sobald man sich an den Tisch gesetzt hat.  

Als wir dann im Paul‘s eintrafen wurden wir, wie immer, sehr herzlich von dem lieben Servicepersonal empfangen und an unseren Tisch begleitet. Wunderbar hergerichtet und total romantisch war unser Dinner-for-two-Table. Wir haben schon verschiedene Buffets im Paul‘s erleben dürfen, aber das BBQ-Buffet war neu für uns. 

Edel und mit viel liebe zum Detail war alles angerichtet. Schöne Blumen und Kerzen zierten das Buffet. Von Antipasti, zu verschiedenen Salaten, ging es dann zu den warmen Speisen über. Grilliertes Gemüse, überbackene Bohnen, Zwiebelringli in Tempura, Baket Potatoes und vieles mehr standen bereit, wo man sich nach belieben bedienen durfte. Die beiden Köche Thomas und Marc haben den ganzen Abend fleissig für alle Gäste grilliert. Hervorragend waren die Lammracks und die Black Tiger Crevetten. Das Black Angus Entrecôte war zart und auf den Punktgenau grilliert. Soviel essen kann man gar nicht, so sensationell waren die Speisen. Schlemmen auf hohem Niveau!

Naja leider haben wir dann doch ein bisschen zu viel gegessen, denn das Dessertbuffet war genau so lecker. Im Nachhinein weiss ich jetzt gar nicht auf was ich im Vorfeld am ehesten hätte verzichten können, damit noch ein weiteres Apfelküchlein oder ein Crème Brùlée platz gefunden hätte. Es war einfach alles viel zu lecker. Vielleicht müssten wir Jackie und Bernd überreden diesen Event 2-3 Mal im Sommer zu veranstalten. Wir würden jedesmal da sein. Indianer-Ehrenwort.

Also angenommen «sich-davon-kugeln» wäre genau so, wie es sich anfühlt, dann hätten wir das Auto wohl nicht mehr benötigt für den Heimweg. Aber wisst Ihr was? Wir haben den Abend soooo genossen, es war als wären wir für einen Kurztripp verreist und jeder Bissen war eine Geschmacksexplosion. Im wahrsten Sinne.

 

Danke Lisa für Deine herrlich frische Art, wir sind sehr froh darüber, dass du im Paul‘s-Team dabei bist. Schön durften wir Katharina nochmals sehen und uns von ihr verabschieden, wir wünschen Dir an dieser Stelle nochmals alles Gute.

 

Natürlich wollen wir dem Saxophonist unser Kompliment aussprechen. Der chillige Sound im Hintergrund unterstrich das edle Ambiente. Wir sind begeistert. (Das Video ist auf Facebook unter Paul‘s Widnau zu sehen)

 

Last but not least, Jackie und Bernd, danke für den wundervollen Abend. Ihr schafft es immer wieder uns in eine andere Welt zu holen. Nebst dem wunderbaren Ambiente, seid es Ihr und das gesamte Paul‘s-Team, dass solche Abende möglich machen. Wir schwärmen immer noch.

 

Fazit: Falls Ihr eine Hochzeit plant oder einen Geburtstag feiern möchtet, ich kann Euch wirklich ans Herz legen, diesen wundervollen Ort aufzusuchen und schaut es Euch an. Geht für ein Probeessen vorbei. Ihr werdet begeistert sein, ich bin ganz sicher. Noch zu erwähnen wäre das neue und gleichnamige Hotel das direkt neben dem Pauls steht. Es soll ca. 70 Zimmer verfügen. Also wenn ihr am Abend den späten Heimweg nicht mehr antreten wollt, habt ihr die Gelegenheit gleich neben an ein Zimmer zu nehmen.

 

Übrigens der nächste Event steht bereits an: Sommerbrunch im Paul‘s. Mehr Infos unter www.restaurant-pauls.ch

 

Autorin: Aspasia