Schloss Weinstein, einfach gemütlich!

Schöne Aussicht auf das Rheintal

Das Schloss Weinstein, (ist bei uns bereits unter den kulinarischen Entdeckungen zu finden) überraschte uns aufs Neue.

Auch diesen Samstag haben wir uns mit guten Freunden zum Essen verabredet. Endlich konnten wir zu viert Friedrich und Christian einen Besuch abstatten. 

Obwohl sie eine grosse Hochzeitsgesellschaft im Haus hatten und entsprechend viel zu tun war, fanden sie die Zeit, um uns zu begrüssen.

Ich muss dazu gleich anmerken, dass das Schloss Weinstein den 2. Platz gewonnen hat beim Swiss Location Award bei der Rubrik Hochzeitslokalitäten. Wir gratulieren nochmals ganz herzlichen zu dieser Auszeichnung. 

Ich habe mich zur Abwechslung für ein Fischgericht entschieden. Mmmm einfach herrlich war der See-Zander mit mediterranem Basilikum-Risotto. Die Vorspeise von Barbara war eine Sensation, asiatisch gebeizter Thunfisch mit Avocado, Rettich und Sesam. Die Herren haben sich je ein Corden Bleu und ein Wienerschnitzel gegönnt. 

 Die Nachspeise war genauso Lecker. Murat und Renè haben sich für eine Käseplatte entschieden und meine Wenigkeit 

entschied sich für ein Himbeer Prosecco-Süppchen. Oh wow, war das lecker. Leute das kann ich Euch echt empfehlen. Ein sehr erfrischender Dessert und der passt irgendwie immer, auch wenn man schon satt ist.

Es war wieder einmal mehr ein sehr gemütlicher und gelungener Abend. 

 

Unsere Geschmacksnerven sagen: Ehrliche, bodenständige Küche, raffiniert umgesetzt. 

Wir kommen immer wieder gerne hier her. Besucht das Schloss Weinstein, wir können es Euch wärmstens empfehlen. 

 

www.schloss-weinstein.ch

 

Autorin: Aspasia