Pancakes werkeln für den Sonntagmorgenschmaus

Werkeln für den Sonntagmorgenschmaus

Auf der suche nach weiteren Möglichkeiten Zucker, Hefe, Weissmehl und Milchprodukten aus dem Weg zu gehen, probierte ich neulich Pancakes aus mit Buchweizenmehl, Mandelmilch und Ei. Gesüsst habe ich mit Birkenzucker und mit Heidelbeeren angereichert.

Der Teig wurde anfangs ein bisschen zu flüssig, das war nicht weiter schlimm. Ich hab dann nochmals mit Buchweizenmehl und einem weiteren Ei eine homogenere Masse bekommen.  Zwar glichen meine Pancakes eher Omelettes, aber sie waren mindestens genau so lecker.

Da ich zum Frühstück auch Marmelade mag musste ich mir auf die schnelle was einfallen lassen. Denn natürlich ist in der Konfitüre eine Menge industrieller Zucker verarbeitet, was ich tunlichst vermeiden sollte zu essen. Somit habe ich kurzerhand eine handvoll Himbeeren in einer kleinen Pfanne erwärmt und mit Birkenzucker gesüsst. Das ganze ein wenig köcheln und dann abkühlen lassen. Total lecker. Und so schnell hat man einen gesunden Sonntagsmorgenschmaus.

 

Autorin: Aspasia