Genussmarkt trifft auf Weingut Schmidheiny

 

Schönes Herbstfest im schönen Reinthal

Letzen Freitag und Samstag lud das Weingut Schmidheiny zum Herbstfest ein. Die Kooperation mit dem Genussmarkt ist nur logisch und konsequent. Hat doch alles mit Genuss und Gaumenfreuden zu tun.

Aber jetzt mal von vorne. Adriana und ihr Mann Andreas haben den Genussmarkt ins Leben gerufen. Sehr viel Herzblut und viele Stunden Arbeit stecken in der Organisation eines Marktes. Angefangen hat es damit, dass Adriana der Meinung war, es müsse doch möglich sein einem Markt das gewisse Etwas zu verleihen und dem Besucher auch ein Erlebnis zu bieten. Auch sollten die Produkte nachhaltig sein. Auch wäre es schön wenn die Besucher bei den Ausstellern die angebotenen Produkte ausprobieren und testen können. So entsteht ein reger Austausch zwischen Aussteller und Besucher.

Vor genau einem Jahr starteten Adriana und Andreas mit der ersten Testphase in St.Margrethen. Nach dem 3. Testlauf fand sich im Stadhofsaal Rorschach dann eine geeignete Lokalität und aus der Testphase wurde ernst. Jeden letzten Samstag im Monat findet nun der Genussmarkt im Stadhofsaal Rorschach statt. Mittlerweile finden sich viele Stammkunden ein, die ihre liebgewonnenen Produkte kaufen und sich diesen Termin jeweils schon in ihrem Kalender vormerken.

Es finden viele anregende Gespräche statt zwischen den Marktbetreibern und den Besuchern. Auch unter den Marktbetreibern selber entstehen Synergien und so wiederum neue Ideen für neue Produkte. Nachhaltigkeit und Produkte von kleinen und mittelständigen Betrieben werden gross geschrieben. Und die Nachfrage dieser Produkte wächst stetig. Auch finden sich darunter Organisationen mit Projekthintergrund. 

 

Wenn ich das treiben am Genussmarkt miterlebe und die Aussteller und die Besucher beobachte, kommt es mir vor, wie ein einem Mikrokosmos. Hier ticken die Menschen für diesen Moment anders. Hier findet jeder die Zeit. Die Hektik des Alltags wird vergessen und jeder lässt sich treiben. Schlendert von einem Stand zum nächsten. Natürlich nicht ohne die Produkte auszuprobieren und zu kosten und das Schwätzchen mit dem Aussteller darf auch nicht fehlen.

 

Neu geht der Genussmarkt auch auf Tour. Am Samstag fand bereits die 3. Veranstaltung ausserhalb des Stadthofsaals Rorschach statt. Auf dem Weingut Schmidheiny fand das Herbstfest mit dem Genussmarkt statt. Das Wetter war herrlich und die Besucher in bester Laune. Musikalisch unterstrichen wurde das Fest vom Duo Sowieso. Die Besucher erwartete vielfältiges und hochwertige Produkte von Kleinproduzenten, Fassdegustationen und Rebbergbegehungen. Alles in allem ein gelungenes Marktwochenende.

 

Ich persönlich kann Euch den Genussmarkt nur empfehlen. Lasst Euch ein auf selbstgemachtes und hauseigene Rezepturen, sei es von einem Kleinproduzenten, oder von der Nachbarin nebenan, die einfach gerne in der Küche werkelt und langsam zu wenig Abnehmer findet, weil schon die ganze Familie bereits eingedeckt ist, und so den Schritt in die Öffentlichkeit wagt. Oder sei es, weil die Aussteller zeigen wollen, das es Produkte gibt die natürlich, chemiefrei und nachhaltig produziert werden und wir uns nicht immer von Grosskonzernen dirigieren lassen müssen. Der Genussmarkt findet immer mehr Anklang und ich hoffe, dass immer mehr Menschen von diesem kulinarischen Markt erfahren. Kommt vorbei beim nächsten Genussmarkt und überzeugt Euch selber von den vielefältigen Produkten die Ihr hier kaufen könnt. Überzeugt Euch mit wieviel Herzblut und Engagement von jedem einzelnen an diesem Genussmarkt gearbeitet wird, um uns mit leckeren Produkten kulinarisch zu erfreuen.

 

Neue Marktaussteller sind immer willkommen.

 

Die nächsten Termine stehen fest:

30. September 2017

28. Oktober 2017 

25. November 2017

 


Autorin: Aspasia