Eine Brotsünde wert!

Focacceria in St.Gallen

Leute ich sag Euch, wenn ihr Fan von der italienischen Küche seit, selbstgemachtes Focacciabrot mit Antipasti liebt und auf frisch zubereitete Suppen, Salate und Pasta steht, dann ist die Focacceria in St.Gallen an der Metzgergasse, die goldrichtige Adresse.
Die Bedienung ist sehr freundlich und man spürt, dass das Personal gerne hier arbeitet. Die Focacceria ist ein gemütliches eingerichtetes Restaurant, das zum verweilen einlädt.

Schlemmen mit Konzept!
Schon wenn man vor der grossen Theke steht, ist der ein oder andere überfordert, welche Zutaten er für sein Sandwich wählen soll. Alles sieht einfach lecker aus. Man kann zwischen 3 verschiedenen Grössen der Focaccias wählen und die entsprechenden Zutaten wie Fleisch, Käse und Antipasti etc. wählen.
Auch sei gesagt, die Zutaten sind alle frisch, ohne irgendwelche Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker, das schmeckt man einfach. Und alles ist mit viel Liebe zubereitet.
Bei meinem letzten Besuch habe ich den Salat mit gebratenen Champignons und Avocados bestellt. Ein Traum von Salat. Auch die Sauce dazu so erfrischend leicht, ideal bei dem heissen Wetter. Und dazu das leckere Focacciabrot. Genuss pur.

Obwohl ich eigentlich auf Brot verzichten sollte, kann ich bei  Focaccia einfach nicht widerstehen. Es ist eine Brotsünde wert! Ihr werdet es nicht bereuen, Indianerehrenwort!

Unter anderem bietet das Familienunternehmen auch Catering an. Oder habt Ihr nächstens eine Feier geplant? Ihr könnt vor Ort gleich mit einer Tavolata Euer Fest feiern. Alle Gänge werden auf grossen Tellern auf der Tischmitte serviert. Jeder kann dann mit seinem kleinen Teller das schöpfen worauf er lust hat (a discrésion).

Von der einfachen Tavolata, über die Spezial Tavolata, Deluxe, Extravagant und Tavolata Superior sind keine Grenzen gesetzt. Nähere Informationen findet Ihr auf der Homepage:

 

www.focacceria-sg.ch

www.focacceria-wil.ch

 

Unser Fazit: Wir sind begeistert! Ein sehr kreatives Unternehmen mit vielen tollen kulinarischen Ideen, die meisterlich umgesetzt werden. Wir kommen wieder, ganz bestimmt!

 

Ende 20116 wurde die Filiale in Wil neu eröffnet.

 

Autorin: Aspasia